Aktuelle Informationen unseres Arbeitskreises

Es geht wieder los !!!

Liebe AHO-Mitglieder,
die neuesten Corona-Lockerungen erlauben es auch uns nun in einer größeren Gruppe etwas zu unternehmen (Bitte Impfpass oder negativ-Test mitbringen).
Da die Blütezeit vieler Orchideen vorbei ist bzw. die Blüte nicht mehr lange anhält, lässt sich nur noch relativ kurzfristig etwas planen.

---> 2 Exkursionen sind fest eingeplant (27.6. Moor-Erlebnis-Pfad Resse und 30.6. Steinbruch Holzmühle)

---> Eventuell besuchen wir einige Tage nach dem 30.6. (Wochentag) noch den Steinbruch bei Springe; hier ist ein ca. 3 km langer bequemer Fußweg (x 2) erforderlich.
Bitte nachfragen bei W. Stern, ob es klappt.

---> Wolfgang Beuershausen plant für Juli eine Exkursion auf den Wurmberg/Harz. Berg-Fahrt, Fußweg bergab.
Termin erfragen bei W. Beuershausen.

---> Eventuell kann auch die mehrfach ausgefallene Halophyten-Exkursion bei Bad Salzdetfurth stattfinden
(Kontakt: Dr. W. Müller oder W. Stern)

Bleiben Sie weiterhin gesund.

Mit den besten Grüßen
Ihr
Wolfgang Stern

Der Flyer "Orchideen im Landkreis Holzminden und Umgebung" ist verfügbar

Hier oder im Menüpunkt --> Publikationen --> Flyer finden Sie den neuesten Flyer mit Orchideen und weiteren Infos für die Region Holzminden.

Sie können den Flyer in Papierform beim AHO anfordern, nutzen Sie dafür die e-mail-Adresse:
mail@aho-niedersachsen.de

Das Rundschreiben 1/2021 ist verfügbar

ONLINE: siehe Menüpunkt: Publikationen --> Rundschreiben
Sie erhalten es per e-mail oder (die Papierversion) per Post.

Übrigens:
Bei dem auf Seite 20 abgebildeten Tier handelt es sich um ein weibliches Muflon, das offensichtlich wild im Ith lebt.

Vereinsinfo März 2021

Liebe AHO-Mitglieder,
leider ist auf Grund der Corona Einschränkungen an ein normales Vereinsleben weiterhin nicht zu denken. Infolgedessen macht es auch keinen Sinn, ein  Veranstaltungs- oder Exkursionsprogramm zu veröffentlichen. Ebenso musste die für den März geplante Hauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Die Programmgestaltung für 2021 ist fast unmöglich, da bereits im Januar klar war, dass mindestens bis April keine Treffen stattfinden können. Dennoch mussten für die Reservierung des Raumes in Hannover Termine ganzjährig festgelegt werden. Diese ersten Termine sind nun vorbei.
Nach der Sommerpause möchten wir Veranstaltungen am 22. September, 20. Oktober, 10. November und 8. Dezember durchführen.
Ob das möglich sein wird, können wir z.Zt. nicht sagen.  Daher nennen wir auch noch keine Vortragsthemen.

Wie berichtet finden in Göttingen keine Vortragsveranstaltungen mehr statt.
Eventuelle Aktivitäten im neuen Großkreis Göttingen/Harz werden von Wolfgang Beuershausen organisiert. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an ihn (per e-mail oder telefonisch).

Auch für die Exkursionen des AHO sieht es bislang nicht gut aus. Alles hängt von den Coronaregeln ab. Wenn Lockerungen es erlauben mit mehr oder weniger Teilnehmern Exkursionen durchzuführen, werden wir Sie (e-mail, Homepage) informieren.

Angedacht sind:
Ithwanderung im Frühling (April),
Besuch des Moorerlebnispfades in Resse (Wedemark),
Wanderung im Solling,
Wanderung zum Wurmberg (Harz)(Juli)
erneuter Versuch der Halophytenexkursion;
evtl. weitere.

Wir bitten um Ihr Verständnis.
So bald Lockerungen im Lock-down etwas zulassen, werden wir Sie informieren.
Bleiben Sie gesund.
Im Namen des Vorstands
Wolfgang Stern